Die Blaue Lagune

Im äußersten Südwesten Islands liegt die Halbinsel Reykjanes. Von vielen Reisenden wird sie einfach links liegen gelassen, obwohl es einige lohnende Ausflugsziele gibt. Die Halbinsel entststand zum größten Teil erst in den letzten 10.000 Jahren und stellt den südwestlichen Ausläufer des Mittelatlantischen Rückens mit seiner vulkanischen und tektonischen Aktivität dar. Die höheren Berge auf der Halbinsel, fast durchwegs Palagonitrücken, entstanden bereits während der Eiszeit unter dem Gletschereis. Auch in historischer Zeit fanden mehrere Vulkanausbrüche auf Reykjanes statt, so zum Beispiel 1360 (Eiríksgígar) und 1510 (Trölladyngja). Daß die Erde noch nicht zur Ruhe gekommen ist, zeigt sich an den häufigen leichten Erdbeben, den zahlreichen sich noch vergrößernden Erdspalten und an den aktiven Thermalgebieten, die überall auf der Halbinsel zu finden sind.
Wie auch an anderen Orten in Island wird die Erdwärme genutzt, um Häuser zu beheizen und Strom zu produzieren. Etwa 5km nördlich der Ortschaft Grindavík wurde Anfang der siebziger Jahre das Thermalfeld Svartsengi erschlossen. Über Bohrlöcher wird aus rund 2.000m Tiefe 240°C heiße Salzlauge gefördert. Nachschub liefert Meerwasser, das über Spalten in die Erdkruste eindringt und in der Tiefe erhitzt wird. Mit Hilfe des Dampfes wird Grundwasser erhitzt und über Pipelines in die umliegenden Ortschaften verteilt, wo es zum Beheizen von Häusern genutzt wird. Der kondensierte und stark mineralhaltige Dampf wird in eine Senke geleitet. Im Laufe der Zeit hat sich ein kleiner See, die Blaue Lagune, gebildet. Das Wasser ist stark mit Kieselsäure und Salz angereichert und vor einigen Jahren bemerkten an Psoriasis Leidende eine Milderung der Symptome nach einem Bad in der Lagune. Es wurde an der Lagune ein Badehaus mit Umkleideräumen und Duschen errichtet, für eine komfortable Unterkunft sorgt das Hotel Blaue Lagune. Ende der neunziger Jahre wurde dann die Blaue Lagune um einige hundert Meter verlegt und ein neues Badehaus mit Tagungsräumen errichtet. Eine Spezialklinik zur Therapie von Schuppenflechte ergänzt den Komplex. Heute ist die Blaue Lagune die meistbesuchte Touristenattraktion Islands.

Blaue Lagune - Bilder

Restaurant und Badehaus - Blaue Lagune / Blue Lagoon
Blaue Lagune - Restaurant und Badehaus

Badehaus - Blaue Lagune / Blue Lagoon
Blaue Lagune - Badehaus

Badegäste und Wasserzulauf - Blaue Lagune / Blue Lagoon
Blaue Lagune - Badegäste und Wasserzulauf

Blick über die Blaue Lagune / Blue Lagoon
Blick über die Blaue Lagune

Blick über die Blaue Lagune / Blue Lagoon
Blick über die Blaue Lagune

Badegäste - Blaue Lagune / Blue Lagoon
Blaue Lagune - Badegäste

Badegäste - Blaue Lagune / Blue Lagoon
Blaue Lagune - Badegäste

Badegäste in der Blauen Lagune / Blue Lagoon
Blaue Lagune - Badegäste
Zurück

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb

Willkommen zurück!


Blauelaguneshop auf Facebook


Zahlungsmethoden

  • Kauf auf Rechnung
  • Vorauskasse
  • Nachnahme
PayPal-Standard-Logo